2. Modul Reaching

Im 2. Modul widmen wir uns folgenden Inhalten:

  • Wiederholung 1. Modul

  • Wie unterscheide und nutze ich Männersprache, Frauensprache und Kindersprache für meine Beziehung, meine Familie und mein Arbeitsleben?

  • Wie gehe ich souverän mit Killerphrasen, Totschlagargumenten und Doppelbotschaften um?

  • Welche Möglichkeiten habe ich bei Widerstand und passiver Aggression?

  • Auf dem Weg zur Empathie: zuhören und hinterfragen lernen, egal wie stumm der andere ist

Unter Einbeziehung aller Wahrnehmungsebenen, Körperübungen, Rollenspielen, Aufstellungen und theoretischen Lerninhalten erleben Sie, wie Sie in Ihrer Kommunikation immer sicherer werden und Ihr Selbstwert steigt.

Egal, ob es um einen Konflikt mit Ihrer/m Liebsten geht, ob Ihr jugendliches Kind rebelliert oder sich verweigert, ob Sie endlich ein wichtiges Anliegen durchsetzen möchten, sich dem Kollegen gegenüber behaupten wollen oder Ihren Patienten anders begegnen möchten, wir widmen uns den Themen, die Sie mitbringen.